Bhumirak Dhamachart Center:

Im Jahr 1989 erwarb die Chaipattana Foundation ein ca. 24.000 m² großes Grundstück in der Nähe bzw. unterhalb des Khun Dan Dam in Nakhon Nayok. Später nutzte die Vajiravudh College Alumni Association unter der Schirmherrschaft des thailändischen Königs zu Ausbildungszwecken das Gelände. Hier werden die Ideen von König Bhumipol bezüglich seines Konzepts zur landwirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung sowie Schutz der natürlichen Ressourcen gelehrt.
Im Jahr 2002 erhielt die Vajiravudh College Alumni Association von Kronprinzessin Maha Chakri Sirindhorn, Vorsitzende der Chaipattana Foundation, die Erlaubnis das Zentrum zu errichten. Im Jahr 2008 wurde das Zentrum eröffnet und erhielt von Prinzessin Sirindhorn den Namen Bhumirak Dhamachart.

Heute ist das Bhumirak Dhamachart Center ein Museum welches die Konzepte und Theorien der Royal Development Projekte darstellt.

Link und Quelle:

Stand: 10.11.2013

Erstellt: 10/2013
1. Besuch: 07/2013