Amphoe Amphawa:
(
อำเภออำเภออัมพวา)

Einführung:

Amphoe Amphawa ist ein Landkreis (Amphoe) der Provinz Samut Songkhram in Zentral-Thailand.

Der Landkreis liegt etwas landeinwärts am nordwestlichen Rand des Bay of Bangkok.

Der Maenam Mae Klong (Mae-Klong-Fluss) fließt durch den nördlichen Teil des Kreises.

In der Ayutthaya Periode hieß der Ort Khwaeng Bang Chang, in der Gegend wurde Landwirtschaft und Handel betrieben.
Es gibt glaubhafte Anhaltspunkte die besagen, dass in der Ära von König  Prasatthong ein Markt mit dem Namen Bang Chang Markt existierte und Khun Noi die Marktleiterin war, sie trug den Titel Thao Kaeo Phaluek. Sie war ein Mitglied der Bang Chang Familie, die hinter dem Wat Chulamani lebten. Das Haus wurde von einem Feuer vernichtet und die Familie zog hinter den Wat Amphawan Chetiyaram, wo sie drei Jahre lebten.

Im Jahr 2310 B.E. (1767 n.Chr.) zerstörten die Burmesen Ayutthaya und Luang Yokkrabat flüchtete mit seiner Familie in den Dschungel. Zu dieser Zeit gebar Than Kaeo (Somdet Krom Phra Srisudarak) eine ältere Schwester von Luang Yokkrabat eine Tochter mit dem Namen Boon Rod (welche später Prinzessin Srisuriyenthara Borommarachinee, die Königin von König Rama II wurde).
Als der General Phraya Wachiraphrakarn die burmesen vertrieb und sich zum König Taksin erhob, kehrten Luang Yokkrabat und seine Familie zurück in ihre Heimatstadt.
Zu dieser Zeit gebar Khun Nak, Frau von Luang Yokkrabat, ihren 4. Sohn namens Chim (der spätere König Rama II). Luang Yokkrabat erhielt unter König Taksin den Titel Phrarajawarin Chao Krom PhraTamruajnokkwa und wurde später zum Prinzen Phrayamahakasatsuek erhoben.
Nach dem Sturz von König Taksin ließ er sich  zum König Rama I dem Begründer der Chakri Dynastie krönen. Khun Nak wurde Königin Somdej Amarintharamat. Khun San, Mutter von Khun Nak, wurde Prinzessin Princess Phrarubsirisopharkmahanaknari.

Da  Königin Amarintharamat eine Einwohnerin von Bang Chang war, hatte sie viele Verwandte, die Frucht Plantagen hatten. Als sie Königin wurde, erhielten sie den Adligen Titel Bang Chang Familie.

Sehenswert ist z.B. der Rama II Memorial Park und Wat Amphawan Chetiyaram.

 

  • Wikipedia

 

Verwaltung:

Der Landkreis Amphawa ist in zwölf Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 96 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr.NameThaiMubanEinw.
1. Amphawa อัมพวา - 5.262
2. Suan Luang สวนหลวง 15 5.385
3. Tha Kha ท่าคา 12 5.489
4. Wat Pradu วัดประดู่ 10 5.766
5. Mueang Mai เหมืองใหม่ 10 4.420
6. Bang Chang บางช้าง 9 4.921
7. Khwae Om แควอ้อม 8 2.355
8. Plai Phongphang ปลายโพงพาง 9 8.263
9. Bang Khae บางแค 7 3.845
10. Phraek Nam Daeng แพรกหนามแดง 6 3.870
11. Yisan ยี่สาร 5 3.076
12. Bang Nang Li บางนางลี่ 5 3.671

 

Lokalverwaltung

Es gibt drei Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Suan Luang (Thai: เทศบาลตำบลสวนหลวง) bestehend aus dem kompletten Tambon Suan Luang.
  • Amphawa (Thai: เทศบาลตำบลอัมพวา) bestehend aus dem kompletten Tambon Amphawa.
  • Mueang Mai (Thai: เทศบาลตำบลเหมืองใหม่) bestehend aus Teilen des Tambon Mueang Mai.

Außerdem gibt es zehn „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (องค์การบริหารส่วนตำบล – Tambon Administrative Organizations, TAO)

  • Tha Kha (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลท่าคา) bestehend aus dem kompletten Tambon Tha Kha.
  • Wat Pradu (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลวัดประดู่) bestehend aus dem kompletten Tambon Wat Pradu.
  • Mueang Mai (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลเหมืองใหม่) bestehend aus Teilen des Tambon Mueang Mai.
  • Bang Chang (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลบางช้าง) bestehend aus dem kompletten Tambon Bang Chang.
  • Khwae Om (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลแควอ้อม) bestehend aus dem kompletten Tambon Khwae Om.
  • Plai Phongphang (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลปลายโพงพาง) bestehend aus dem kompletten Tambon Plai Phongphang.
  • Bang Khae (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลบางแค) bestehend aus dem kompletten Tambon Bang Khae.
  • Phraek Nam Daeng (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลแพรกหนามแดง) bestehend aus dem kompletten Tambon Phraek Nam Daeng.
  • Yisan (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลยี่สาร) bestehend aus dem kompletten Tambon Yisan.
  • Bang Nang Li (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลบางนางลี่) bestehend aus dem kompletten Tambon Bang Nang Li.

Lage Amphoe: