Ban Pratubjai House/ Ban Parthab Chai (Ban Sao Roi Ton):
(บ้านประทับใจ แพร่)

Das Pratubjai Haus soll das zweitgrößte Teakholzgebäude nach dem Vianmanmek Palast in Thailand sein und befindet sich in der Stadt Phrae. Auf jeden Fall ist das Gebäude auf sehr großen Teak-Stämmen errichtet.

Erbaut wurde dieses Gebäude ab dem Jahr 1972 von Kitja Chaivannakoopt und wurde im Jahr 1977 fertiggestellt. Viele Jahre wurde an den Wäldern von Phrae und natürlich im restlichen Thailand Raubbau betrieben und die schönen Wälder abgeholzt. Die Einen um auf den so erhaltenen Flächen Agrarprodukte anzubauen, die Anderen um mit dem Holz gute Geschäfte zu generieren.
Herr Kitja sammelte über 30 Jahre große Teakholzstämme, um dieser der Nachwelt zu erhalten und errichtete dann dieses große Gebäude. Es wurden 130 Teakholzpfosten für dieses Gebäude verbaut. Der Errichter verstarb 1984. Die Familie stellt das Gebäude der Öffentlichkeit als Museum zur Verfügung, um zu zeigen welche großen Teak Stämme früher in der Gegend um Phrae standen.

Das ist die Darstellung der Familie Chaivannakoopt. Inoffiziell habe ich eine etwas andere Darstellung erfahren. So soll der Errichter das Teakholz unlauter erworben haben, was irgendwann auch von der thailändischen Regierung nicht mehr ignoriert wurde. Letztendlich musste die Familie das Gebäude als Museum zur Verfügung stellen und durfte es behalten.

Wie auch immer, es ist ein sehr prächtiges Gebäude und wenn man in Phrae ist sollte man es sich angeschaut haben.

Geöffnet täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr, Eintritt 40 THB

Anschrift:

59 Moo 13 Tambon Pha Mat Amphoe Mueang Phrae

 

 Quellen:

 

  
  

วัดศรีพันต้น

See more at : http://www.thailandee.com/en/visit-thailand/wat-sri-panton-nan-251
Copyright © Thailandee.com

วัดศรีพันต้น

See more at : http://www.thailandee.com/en/visit-thailand/wat-sri-panton-nan-251
Copyright © Tha)

 

 

 

Lage in Phrae:

 

 

 Erster Besuch: 11/2016
Stand: 11/2016