Provinz Phrae

(แพร่)

Einführung:

Phrae (Thai: แพร่) ist eine Provinz (Changwat) in der Nordregion von Thailand.

Die Provinz liegt im Tal des Maenam Yom (Yom-Fluss), einem der Zuflüsse des Maenam Nan (Nan-Fluss), der wiederum den Maenam Chaophraya speist. Die Topographie ist geprägt von den östlichen Ausläufern des Nordsiamesischen Gebirges, das hier vorwiegend aus scharfkantigen Sandstein-Formationen besteht.

Die Gegend um Phrae war bereits Teil des Mon-Königreiches Hariphunchai (Lamphun), als es 1443 unter Tilokarat zusammen mit großen Teilen der Provinz Nan zu Lan Na kam.

Die romantische Erzählung Lilit Phra Lo (ลิลิตพระลอ – „Die Geschichte des Prinzen Lo“) ist das erste Beispiel thailändischer Unterhaltungsliteratur aus der Zeit von König Narai. Die Geschichte des Prinzen Lo spielt in der Provinz Phrae, sie wurde in einem Metrum, Lilit (ลิลิต), geschrieben, das Verse mit skandierender Prosa mischt.

Quelle:

  • wikipedia

 

Fakten:

Einwohner Provinz:

473.000

Fläche:

6.538,6  km²

Bevölkerungsdichte:

72 E/km²

   

Lage der Provinz:

Wappen der Provinz:

Der Legende nach wurden die beiden Provinzen Phrae und Nan von zwei Brüdern beherrscht. Als es darum ging, das Territorium aufzuteilen, traf man sich in den Bergen. Der eine ritt auf einem Pferd, der andere auf einem Ochsen zum vereinbarten Treffpunkt. Deshalb trägt Phrae ein Pferd in seinem Wappen und Nan einen Büffel.

Zusätzlich ist der Chedi des Wat Phra That Cho Hae auf dem Pferderücken zu sehen, der etwa neun Kilometer südöstlich der Provinzhauptstadt besichtigt werden kann.

Der lokale Baum ist der Chikrassy (Chukrasia velutina, ชื่อวิทยาศาสตร์, auch Birmanisches Mandelholz oder Yimma), der als Nutzholz Verwendung findet.

Der Wahlspruch der Provinz Phrae lautet:

„Teakholz und Mohom, der blau gefärbte Stoff, sind der Ruhm der Stadt,
Das Land der Erzählung „Phra Lo“ ist in ihrem Namen,
Die Stadt liebenswürdiger Menschen und des glanzvollen Tempels Phra That Cho Hae,
Phae Mueang Phi ist eine attraktive Landschaft hier.“
(in Thai: หม้อห้อมไม้สัก ถิ่นรักพระลอ ช่อแฮศรีเมือง ลือเลื่องแพะเมืองผี คนแพร่นี้ใจงาม)

 

Verwaltungseinheiten:

Die Provinz ist eingeteilt in 8 Distrikte (Amphoe). Die Distrikte sind weiter unterteilt in 78 Kommunen (Tambon) und 645 Dörfer (Muban).

Amphoe (Bezirke):

 

  1. Amphoe Mueang Phrae (อำเภอเมืองแพร่)
  2. Amphoe Rong Kwang (อำเภอร้องกวาง)
  3. Amphoe Long (อำเภอลอง)
  4. Amphoe Sung Men (อำเภอสูงเม่น)
  5. Amphoe Den Chai (อำเภอเด่นชัย)
  6. Amphoe Song (อำเภอสอง)
  7. Amphoe Wang Chin (อำเภอวังชิ้น)
  8. Amphoe Nong Muang Khai (อำเภอหนองม่วงไข่)

 

Lager der Amphoe (Bezirke) in der Provinz: