Amphoe Muang Mae Hong Son:

(อำเภอแม่ฮองสอน)


Der erste Gouverneur von Mae Hong Son
Phraya Singhanatracha

 

Mae Hong Son (แม่ฮ่องสอน) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Es ist eine kleine verschlafene Stadt.

 

Die stadt liegt in einem bewaldeten Tal, umgeben von bewaldeten Bergen. Das 1831 aus einem aus einem Elefantencamp entstandene Mae Hong Son besaß bis in die fünfziger Jahre kein ausgebautes Straßennetz und war weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten. So war Jahrhunderte lang der Einfluss der Burmesen größer als der der Thais, was sich unter anderem an der Architektur widerspiegelt.

 

Die Stadt ist mit 300 Meter Höhe eine der am höchsten gelegenen Provinzhauptstädte in Thailand. Sie liegt inmitten einer etwa 1500 Meter hohen Berglandschaft mit Dschungel und Regenwald. Die abgeschiedene Lage führte dazu, dass Mae Hong Son noch bis 1973 in der Regenzeit nur per Flugzeug zu erreichen war, da sämtliche Straßen überflutet waren.

 

Der Handel mit Myanmar (Birma), nicht immer unter Kontrolle der beiderseitigen Zollbehörden, bildet eine wesentliche Einnahmequelle der Bevölkerung. Seit die Straßen besser ausgebaut sind, spielt der Tourismus eine stärkere Rolle.

 

Ursprünglich gehörte Mae Hong Son zum Reich Lan Na. Die Gegend war später zwischen Birma und Thailand umstritten, infolge ihrer Lage aber nie Ort größerer Auseinandersetzungen.

 

Die Stadt ist klein und gemütlich und vom Tempel Wat Phra Tat Doi Kong Muu auf dem Doi Kong Mu gut zu überblicken. Es gibt viele kleinere Gästehäuser und luxuriöse Hotels.

 

Mir hat es hier sehr gut gefallen. Vor allem die wunderschöne Landschaft ist für Naturliebhaber und Thailand Freunde ein muss.

 

Quelle:

  • Wikipedia

 

Provinzverwaltung

Der Landkreis Mueang Mae Hong Son ist in sieben Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 68 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr.NameThaiMubanEinw.[5]
1. Chong Kham จองคำ - 6.575
2. Huai Pong ห้วยโป่ง 15 6.947
3. Pha Bong ผาบ่อง 12 9.560
4. Pang Mu ปางหมู 13 14.899
5. Mok Champae หมอกจำแป่ 9 7.030
6. Huai Pha ห้วยผา 8 5.447
9. Huai Pu Ling ห้วยปูลิง 11 3.124

Lokalverwaltung

Es gibt eine Kommune mit „Stadt“-Status (Thesaban Mueang) im Landkreis:

  • Mae Hong Son (Thai: เทศบาลเมืองแม่ฮ่องสอน) bestehend aus dem kompletten Tambon Chong Kham.

Außerdem gibt es sechs „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (องค์การบริหารส่วนตำบล – Tambon Administrative Organizations, TAO)

  • Huai Pong (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลห้วยโป่ง) bestehend aus dem kompletten Tambon Huai Pong.
  • Pha Bong (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลผาบ่อง) bestehend aus dem kompletten Tambon Pha Bong.
  • Pang Mu (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลปางหมู) bestehend aus dem kompletten Tambon Pang Mu.
  • Mok Champae (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลหมอกจำแป่) bestehend aus dem kompletten Tambon Mok Champae.
  • Huai Pha (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลห้วยผา) bestehend aus dem kompletten Tambon Huai Pha.
  • Huai Pu Ling (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลห้วยปูลิง) bestehend aus dem kompletten Tambon Huai Pu Ling.

Lage des Amphoe in der Provinz: