Amphoe Mae Fah Luang:

(อำเภอแม่ฟ้าหลวง)

Einführung:

Der Amphoe (Bezirk) Mae Fah Luang liegt an der burmesischen Grenze in der Provinz Chiang Rai und wurde nach der Mutter des König Bhumipol (Rama IX) benannt. In dem Amphoe liegt der Berg Doi Tung auf dem sich die Villa der Mae Fah Luang befindet.

Mutter des Himmels

In dem Amphoe befinden sich viele Ansiedlungen von Bergvölkern.
Ein großes Anliegen der Mutter des Königs war es, die benachteiligten Bergvölker von der Produktion des Opium abzubringen und gleichzeitig deren Lebensumstände nachhaltig zu verbessern.

Um ihren vielen Entwicklungsprojekten nahe sein zu können, erbaute sie von ihren eigen Mitteln eine Villa am Berg Doi Tung.
Es ist bei ihrem Engagement und Erfolgen kaum verwunderlich, dass sie in ganz Thailand und besonders in Chiang Rai sehr verehrt wird.

 

In dem Ampoe Chiang Saen am goldenen Dreieck befindet sich die Opium Hall. Ein sehr interessantes Museum der Mae Fah Luang Foundation in dem die Geschichte des Opiums aufgezeigt wird.

 

Ihre königliche Hoheit Prinzessin Somdej Phrasrinakharintra, Mae Fah Luang, lebte von 1900 bis 1994. In dieser Zeit hat sie viele kritische Zeiten erlebt. Für Ihr andenken wurde am Doi Tung, unterhalb ihrer Villa, die Princess Mother Commemorative Hall erbaut. Hier kann man ihre Arbeit und die jüngere Geschichte Thailands erleben.

 

 

 

Verwaltung:

Der Landkreis Mae Fa Luang ist in vier Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 76 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr.NameThaiMubanEinw.[3]
1. Thoet Thai เทอดไทย 18 20.837
2. Mae Salong Nai แม่สลองใน 26 24.425
3. Mae Salong Nok แม่สลองนอก 13 13.331
4. Mae Fa Luang แม่ฟ้าหลวง 19 11.233

Lokalverwaltung

Es gibt keine Städte (Thesaban) im Landkreis.

Im Landkreis gibt es vier „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (องค์การบริหารส่วนตำบล – Tambon Administrative Organizations, TAO)

  • Thoet Thai (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลเทอดไทย) bestehend aus dem kompletten Tambon Thoet Thai.
  • Mae Salong Nai (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลแม่สลองใน) bestehend aus dem kompletten Tambon Mae Salong Nai.
  • Mae Salong Nok (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลแม่สลองนอก) bestehend aus dem kompletten Tambon Mae Salong Nok.
  • Mae Fa Luang (Thai: องค์การบริหารส่วนตำบลแม่ฟ้าหลวง) bestehend aus dem kompletten Tambon Mae Fa Luang.

Lage des Amphoe in der Provinz: