Amphoe Chok Chai:

(อำเภอโชคชัย)

Chok Chai ist ein Distrikt der Provinz Nakhon Ratchasima und liegt im Süden der Provinz.

Der frühere Name dieser Amphoe lautete Kra Thok (กระโทก). Unter Anderem wegen des besseren Klangs des Namens wurde sie 1945 in Chok Chai, was im Deutschen soviel wie Sieg bedeutet, umbenannt. Der Name wurde zur Erinnerung an den Sieg des Königs Taksin des Großen über den Kriegsherren von Phimai nach dem Fall von Ayutthaya ausgewählt.

Eines der bekanntesten Orte des Distriktes ist Dan Kwian, in dem Töpferwaren produziert und verkauft werden.

 

 

 

Verwaltung

Der Amphoe Chok Chai ist unterteilt in 10 Gemeiden (Tambon), welche wiederum in 128 Dorfgemeinschaften (Muban) eingeteilt sind:

  1. Kra Thok กระโทก
  2. Tha Cha Lung ท่าจะหลุง
  3. Phlapphla พลับพลา
  4. Tha Yiam ท่าเยี่ยม
  5. Tha Ang ท่าอ่าง
  6. Chok Chai โชคชัย
  7. Thung Arun ทุ่งอรุณ
  8. La Lom Mai Phatthana ละลมใหม่พัฒนา
  9. Tha Lat Khao ท่าลาดขาว
  10. Dan Kwian ด่านเกวียน

Lokalverwaltung

Es gibt drei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Distrikt:

  • Chok Chai (Thai: เทศบาลตำบลโชคชัย) besteht aus Teilen der Tambon Chok Chai und Kra Thok,
  • Dan Kwian (Thai: เทศบาลตำบลด่านเกวียน) besteht aus Teilen der Tambon Dan Kwian und Tha Ang,
  • Tha Yiam (Thai: เทศบาลตำบลท่าเยี่ยม) besteht aus dem gesamten Tambon Tha Yiam.

 

Lage des Amphoe in der Provinz: